Logo
Anzeige
Anzeige
zell

Wer kann sachdienliche Angaben machen, die zur Aufklärung der hier geschilderten Fälle beitragen könnten?

Im Gemeinde-Bereich von Volkenschwand hat sich ein bislang unbekannter Täter an einem Telefon-Mast zu schaffen gemacht. Laut Polizei wurde in der Nacht zum heutigen Samstag gemeldet, dass der Mast schräg über die Straße zwischen Volkenschwand und Zieglreuth hing. Außerdem lagen zwei dicke Kabel auf der Fahrbahn. Diese seien von einem Feuerwehrmann als Telefon-Kabel identifiziert und von der Straße genommen worden. Die Stör-Stelle der Telekom sei informiert worden. Unklar ist laut Polizei noch, ob es zu Ausfällen bei der Telefon-Verbindung gekommen ist. Hinweise zu dem bislang unbekannten Verursacher werden bei der Polizeiinspektion in Mainburg unter der Rufnummer (0 87 51) 86 33 -0 entgegengenommen.

Im Gemeinde-Bereich von Mainburg laufen Ermittlungen, nachdem am gestrigen Nachmittag in einem Waldstück beim Ortsteil Sandelzhausen ein Feuer festgestellt worden war. Nach Angaben der Polizei hatte ein Spaziergänger gegen 15.30 Uhr eine starke Rauch-Entwicklung in einem Waldstück entdeckt, das über die Straße "Zur Umkehr" zu erreichen ist. "Das Moos glühte und entzündete eine alte Baumwurzel", heißt es weiter. Der Brand sei von der hiesigen Feuerwehr gelöscht worden. Größerer Schaden sei nicht entstanden. Die Brand-Ursache sei bislang ungeklärt. Hinweise werden unter der Telefonnummer (0 87 51) 86 33 -0 erbeten.


Anzeige
RSS feed