Logo
Anzeige
Anzeige
zell

Gratis-Tour zum Saison-Auftakt. Linien nach Regensburg ab 7. Mai und durchs Altmühltal nach Riedenburg ab 8. Mai.

(ty) Nach einer speziellen Winterpause heißt es jetzt wieder: "Leinen los!" Am kommenden Samstag, 16. März, um 10.30 Uhr fährt zum ersten Mal in diesem Jahr ein Schiff durch den weltberühmten Donaudurchbruch zum nicht weniger bekannten Kloster Weltenburg. Aus Naturschutz-Gründen dürfen dort nämlich in den Winter-Monaten keine Schifffahrten stattfinden. Wer die Linie nach Regensburg nutzen will, muss sich noch gedulden. Sie wird ab 7. Mai immer dienstags betrieben. Saisonstart im Altmühltal ist am 8. Mai. Das gab die "Personen-Schifffahrt im Donau- und Altmühltal" per Presse-Mitteilung bekannt.

Anlässlich der Saison-Eröffnung findet an diesem Samstag um 9 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst auf der MS "Renate" an der Schiffsanlegestelle Kelheim/Donau statt. "Besucher des Gottesdienstes laden wir im Anschluss zu einer kostenlosen Hin- und Rückfahrt durch den Donaudurchbruch ein", sagt Erwin Wagner, Prokurist bei der "Personen-Schifffahrt Stadler GmbH & Co. KG". Nach dem Gottesdienst, gegen 9.45 Uhr, sollen seinen Worten zufolge nach altem Brauch die sechs Ausflugs- und Event-Schiffe gesegnet werden. Um 10.30 Uhr lege dann das erste Schiff ab. 

Kloster Weltenburg.

Die Mitarbeiter und Betreiber der Kelheimer Schifffahrt freuen sich nach eigenem Bekunden auch dieses Jahr wieder auf die zahlreichen Jahres-Karten-Nutzer.  "Die neue Jahres-Karte ist nicht mehr nur für die aktuelle Saison, sondern ab Ausstellungs-Datum 365 Tage gültig und erfreut sich steigender Beliebtheit", berichtet Brigitte Meller, Geschäftsführerin bei der "Personen-Schifffahrt Stadler GmbH & Co. KG". Pünktlich zum Saisonstart gibt es nach ihren Angaben bei der Kelheimer Schifffahrt an allen Kassen und auf allen Schiffen auch wieder das Kelheimer "Schiff-Rätsel" zu kaufen.

zell

"In einem marineblauen Baumwoll-Rucksack, den ein Anker ziert, finden Kinder ein Rätselheft, Stifte und weitere Gegenstände, die man zum Rätseln braucht", wird dazu erklärt. "Kapitän Mane" leite die Buben und Mädchen durch die verschiedenen Denkspiele. Die letzten davon fänden die Kinder auf dem Schiff. "Sind alle Rätsel erfolgreich gelöst, bekommen die Kleinen vom Schiffsführer an Bord ein Belohnungs-Geschenk", verspricht Renate Schweiger von "Personen-Schiffsverkehr Josef Schweiger". Eine Neuauflage des Schiff-Rätsels mit neuen spannenden Aufgaben sei bereits in Arbeit, kündigt Renate Schweiger außerdem an.

Die Schifffahrts-Linien nach Regensburg sowie durchs Altmühltal nach Riedenburg werden auch in diesem Jahr wieder betrieben, erklären die Verantwortlichen. Ab 7. Mai könne man immer dienstags mit dem Schiff nach Regensburg gelangen. Die Saison für die Schifffahrt im Altmühltal beginnt laut Ankündigung einen Tag später, also am 8. Mai. Die genauen Fahrzeiten seien tagesaktuell auf www.schifffahrt-kelheim.de einsehbar. Dort seien auch Online-Tickets für alle Linien-Fahrten und Veranstaltungen der Kelheimer Schifffahrts-Betriebe erhältlich. Weitere Infos gibt es telefonisch unter (0 94 41) 58 58 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Anzeige
RSS feed